Startseite
    1.Kapitel
    2.Kapitel
    3.Kapitel
  Über...
  Archiv
  charaktere
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/marenberg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ankunft in Rabenfels

Sophie Schmidt, auch bekannt als leidlich erfolgreiche Kinderbuchautorin Marie Munder trat durch das kleine Gartentor am Ende des Dornenweges. Ihr Bruder hatte ihr dieses Schreibhäuschen im 2000 Seelen grossen Rabenfels besorgt. Es gehörte einem seiner besten Freunde, dem Graf von Rabenfels. Sophie betrachtete verzückt die bunte Blumenpracht die im lauen Frühsommer in ihrem neuen Garten spross. Umständlich fasste sie eine der üppigen Rosenblüten unter den Blütenblättern und ihren Duft ein. Wie unendlich viel schöner war das leben auf dem Land! Der Himmel war blauer, das Gras grüner und die Menschen ursprünglicher. Sie blinzelte um in der strahlenden Mittagssonne noch etwas erkennen zu können. Ihr beschauliches kleines Häuschen besass eine Veranda, eine Holzverschalung und ein kleines Gewächshäuschen. Alles war wie sie es sich immer ertäumt hatte. Fast hörte sie die kleinen Elfen und Prinzen aus den Hecken rufen die sie in ihrern leuchtensten Farben in ihrem neuen zu hause willkommen hiessen. Sie hob die Arme gen Himmel, lachte und genoss für ein paar Sekunden die Strahlen ihrer Freundin Sonne. Sophie besah sich ihren Garten links und rechts. Dann bemerkte sie ein Frau am Fenster des Nachbarhauses. Sie sah verstohlen zu ihr herüber und schien etwas unsicher.
8.2.08 23:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung