Startseite
    1.Kapitel
    2.Kapitel
    3.Kapitel
  Über...
  Archiv
  charaktere
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/marenberg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Peter saß mit nacktem Oberkörper im Heck des Segelbootes und genoß die ersten wärmenden Strahlen der Sonne. Eine leichte Brise spielte mit seinen blonden Locken. Genießerisch drehte er seinen Kopf in Richtung des Windes und lächelte sanft. Bald würden wieder mehr Touristen kommen und sein Leben stressiger verlaufen. Dann würde er nicht nur mehr Segelboote restaurieren sondern sein Bootsverleih würde auch wieder florieren. Er hörte Schritte auf dem Steg. Als er sich umdrehte sah er Betty, seine Tochter. An ihrem Gesicht konnte er die schlechten Nachrichten ablesen, die sie überbrachte, noch deutlicher

machte dies aber der Brief in ihren zitternden Hände.

"Ist es schon wieder eine Rechnung?", fragte er matt.

 

9.2.08 21:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung